Social Icons

Alerta de Google: AMD

Google
AMD
Notificaciones diarias 30 de marzo de 2018
NOTICIAS
Die Aktien von Advanced Micro Devices (WKN:863186) sind seit Anfang 2017 kaum mehr gestiegen. Nach einer spektakulären Rallye im Jahr 2016, die von intensivem Optimismus über die Trendwende des Unternehmens getragen wurde, schwankte die Aktie nur noch. Tatsächlich ist der Umsatz von ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Was im ersten Moment ambivalent klingt, ist für AMD der Analyse zufolge aber ein Problem: So sollen in Kürze Ethereum-ACICs angeboten werden, welche die Kryptowährung dann deutlich kosteneffizienter als GPUs minen könnten, wodurch die durch das Mining stimulierte GPU-Nachfrage wieder ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Tatsächlich ist der Umsatz von AMD seit der Talsohle im Jahr 2015 sprunghaft angestiegen, und das Unternehmen hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2011 einen Gewinn erzielt. Aber ein erheblicher Teil des Erfolges wurde durch die Nachfrage der Krypto-Miner getrieben, die die Grafikkarten ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Während bislang noch nicht verraten wurde, um welche Grafikchips es sich genau handeln wird, hat ASRock nun die kompletten Spezifikationen von vier Grafikkarten der Phantom-Gaming-Serie mit AMD-GPU veröffentlicht. Die ersten Grafikkarten von ASRock setzen auf Polaris-Chips der aktuellen ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
MacXDVD Software ist an der Spitze der Hochgeschwindigkeits-4K-Videoverarbeitung. Das Unternehmen hat vor kurzem die Unterstützung für Intel Quick Sync Video, NVIDIA und AMD in MacX Video Converter Pro V6.3.0 hinzugefügt. Die bahnbrechende Verwendung der Hardwarebeschleunigung ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Schon im Laufe des Jahres 2017 stiegen die Preise für Grafikkarten an, die Lage entspannte sich gegen Jahresende ein wenig, um dann aber seit etwa 8 bis 10 Wochen beinahe schon zu eskalieren, vor allem bei Grafikkarten von AMD. Letztere eignen sich nämlich besonders gut zum Schürfen von ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Qubes 4.0 erfordert mindestens einen 64-Bit Intel- oder AMD-Prozessor mit Intel VT-x und EPT oder AMD-V und RVI sowie Intel VT-d bzw. AMD-Vi. Ferner sind mindestens 4 GB RAM und 32 GB Festplattenspeicher nötig. Das aktuelle ISO-Abbild ist auf der Download-Seite des Projekts verfügbar.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Auf dem Markt sieht sich Infineon verschiedenen Wettbewerbern gegenüber. Rote Kurszahlen auch bei Konkurrent NXP Semiconductors (NXP Semiconductors-Aktie). Die Aktie verbilligte sich zuletzt um 1,01 Prozent. Im Gegensatz dazu griffen Investoren bei dem Anteilschein von AMD (AMD-Aktie) zu.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Gaming Fans kommen dank AMD FreeSync-Technologie und der Reaktionszeit von 4ms GtG beim EW3270U ebenfalls auf ihre Kosten. Neben einem USB-C-Anschluss, der für die Multiplattform-Konnektivität sorgt, verfügt er über HDMI- (2x 2.0), Display-Port- (1.4) und USB-C-Anschlüsse (3.1 Gen.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
... Version des Benchmark-Programms lässt sich nun auch die AVX-512-Leistung der Skylake-X- und Cannon-Lake-CPUs von Intel messen und vergleichen. Neu sind unter anderem die 64-Bit-Benchmarks für AVX2 und FMA in Verbindung mit dem AMD Ryzen Pinnacle-Ridg- und Raven-Ridge-CPUs.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Recibiste este correo electrónico porque te suscribiste a las Alertas de Google.
RSS Recibir esta alerta como feed RSS
Enviar comentarios

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen