Social Icons

Alerta de Google: Apple

Google
Apple
Notificaciones diarias 25 de marzo de 2018
NOTICIAS
PekingApple-Chef Tim Cook setzt im Handelsstreit zwischen den USA und China auf moderate Kräfte. Er hoffe, dass sich die „kühlen Köpfe" durchsetzen, sagte der Manager am Samstag am Rande einer Konferenz in Peking. Es habe Fälle gegeben, in denen im amerikanisch-chinesischen Handel ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Ein bisschen mehr Inklusion – zumindest auf unseren Smartphones: dazu will Apple mit einer Reihe von neuen Emojis beitragen. Das Unternehmen hat vergangene Woche dem Unicode-Konsortium, das für den Emoji-Katalog verantwortlich ist, Symbole vorgeschlagen, die Menschen mit ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Der iPhone Hersteller besitzt schon ein Patent auf sogenannte „Flexible Display Devices" und hat nun auch eins für „Electronic Devices With Flexible Displays" zugesagt bekommen. Anscheinend arbeitet Apple dazu mit asiatischen Partnern zusammen, um ein völlig neues iPhone-Design zu entwickeln.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
nach neuesten Gerüchten soll Apple schon in der kommenden Woche ein neues iPhone herausbringen. Dies wäre nach Meinung von Analysten und auch von technischen Beobachtern eine Sensation. Denn bislang hatte sich in dieser Hinsicht noch nichts angedeutet. Die schwachen Verkäufe beim ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Zum Start ins Wochenende werfen wir mal wieder einen Blick in den App Store. Neben dem großen Update für Apples Store-Anwendung haben wir heute unter anderem die sozialen Netzwerke Snapchat und Instagram sowie ein paar andere Updates dabei.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Die Tastatur des MacBook Pro 2016 ist nicht ganz problemfrei. Nutzer berichten von eindringenden Schmutz, der kaum entfernbar ist, Tasten, die einen Buchstaben mehrfach erzeugen und ähnlichem Ungemach. Apple scheint bei Reparaturen nun ein verändertes Tastaturmodell zu verbauen.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
... Branchentreff der Superlative getroffen. Ein Hauptthema bei der „Online Marketing Rockstars"-Konferenz in den Messehallen: Die Übermacht der großen US-Firmen. US-Marketingprofessor Scott Galloway fordert deshalb, die vier Tech-Giganten Google, Amazon, Facebook und Apple zu zerschlagen.
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Apple möchte in diesem Jahr früher mit der Produktion seiner iPhone-Modelle starten, auf diese Weise sollen Lieferengpässe wie beim iPhone X vermieden werden. Zulieferer könnten schon bald mit der Testproduktion beginnen, wie DigiTimes meldet. Zum Verkaufsstart in diesem Jahr sollen ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Mark Gurman von Bloomberg Technology berichtet gerade, dass Apple wohl tatsächlich neue Hardware auf dem Spring Event am Dienstag präsentierten möchte. Ein neues Einsteiger iPad steht ziemlich sicher auf der Agende. Gurman lag in der Vergangenheit nahezu immer richtig mit seinen ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
Verschiebung: Apples Wachstum hat die letzten Jahre vor allem das iPhone getrieben. Diese Zeiten seien nun vorbei, meint die Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley, der Markt gewissermaßen gesättigt. In den kommenden fünf Jahren werde die Services-Sparte bedeutend zu Apples Wachstum ...
Google Plus Facebook Twitter Marcar como no importante
WEB
Recibiste este correo electrónico porque te suscribiste a las Alertas de Google.
RSS Recibir esta alerta como feed RSS
Enviar comentarios

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen